Berichte

Glanzleistung der 4x100m Staffel an der U20 WM in Eugene

Die 4x100 Meter Staffel der U20-Frauen (Majella Hauri (BTV Aarau), Ajla del Ponte (US Ascona), Irina Strebel (TV Thalwil) und Sarah Atcho (Lausanne-Sports)) konnte an der U20 WM in Eugene (USA) durchs Band überzeugen.

Im Vorlauf belegt die Staffel den zweiten Platz ihrer Serie mit einer Zeit von 45.17 und schaffte somit den direkten Finaleinzug. Im Finallauf konnte sich die Staffel nochmals steigern und beendete das Rennen mit einer Zeit von 45.02, drei Hundertstelsekunden über dem aktuellen Schweizer Rekord von 44.99. Diese Zeit sicherte der Staffel den genialen 5. Schlussrang.

Neben der 4x100 Meter Staffel war Irina Strebel auch noch über 100 Meter Hürden am Start. Trotz einem guten Rennen reichte ihre Zeit (14.02) nicht um sich gegen die sehr starke Konkurrenz durchzusetzen. Um sich einen Platz im Halbfinale zu sichern, hätte Irina ihre aktuelle persönliche Bestleistung von 13.84 nochmals verbessern müssen.